Partner

Unternehmen
Institutionen
Medien
Bildung

KOOPERATIONSPARTNER

Ardex Baustoff GmbH

Firmenvorstellung ARDEX | stoneCARPET | panDOMO

Hochwertige Produkt- und Systemlösungen geben Sicherheit und das nicht nur bei herausfordernden Projekten. Bei der Realisierung von Wohnträumen ist es wichtig sich auf gute Produkte und Systeme verlassen zu können! Denn das garantiert über Jahre zufriedene oder besser begeisterte Kunden.

Für die ARDEX Baustoff GmbH haben wir im Herzen Niederösterreichs einen optimalen Standort gefunden. Die geographische Lage, auch für die Betreuung unserer süd-, süd-ost europäischen Exportmärkte bildet eine gute Voraussetzung unsere Kunden rasch und effizient erreichen zu können. Der Großteil der Rohstoffe stammt für unsere Produktion aus der Region. Die Transportwege beschränken sich damit für die Hauptrohstoffe auf etwa 5 km. Das macht wirtschaftlich und ökologisch natürlich absolut Sinn.

ARDEX ist ein Familienunternehmen, das weltweit in über 100 Ländern tätig ist. Wir entwickeln, produzieren und vertreiben unter anderem hochwertige Spezialbaustoffe wie Beispiel Fliesenkleber, Fugen-, Spachtelmassen, Bodenbelags- und Parkettklebstoffe für den Profihandwerker wie Fliesen-, Bodenleger, Raumgestalter oder Garten- und Landschaftsbauer. So unterschiedlich die Anforderungen der ARDEX-Kunden auch sind: Das ARDEX-Produktprogramm ist so zusammengestellt, dass für spezifische Anforderungen genau das passende System zu finden ist.

panDOMO® von ARDEX. Einzigartig. Kreativ.

panDOMO® von ARDEX ist ein modernes System für die Oberflächengestaltung, das alle Möglichkeiten architektonischer Konzeption offen hält.

Ob Boden, Wand oder Decke – was zählt, ist Ihre Idee. Alle panDOMO® Produktsysteme bieten Ihnen so viele Gestaltungsmöglichkeiten, wie Sie benötigen: ob klassisch, edel und homogen oder ganz individuell.

Das umfangreiche panDOMO® Produktsortiment bietet für jede Anforderung die perfekte Lösung und lässt damit in puncto Raumgestaltung keine Wünsche offen.

ARDEX stoneCARPET, NATURSTEINTEPPICHE – Die neue Dimension der Wohnqualität. Fugenlos. Unvergleichlich.

Haben Sie es schon erlebt, wie es ist, auf einem Natursteinteppich von ARDEX zu stehen – barfuß? Sie schließen die Augen, spüren den runden Kiesel unter Ihren Fußsohlen. Angenehm warm, gleichzeitig prickelnd – belebend. Ein einzigartiges Gefühl, ausgelöst von einem einzigartigen Naturprodukt. Das Original ist eben unverwechselbar. ARDEX stoneCARPET wird Sie begeistern – probieren Sie es aus!

ARDEX stoneCARPET bietet Naturstein in Perfektion. Das Einmalige daran ist nicht nur seine Festigkeit und Widerstandsfähigkeit, auch und speziell im Außenbereich durch die sehr gute Drainagewirkung bei der das Wasser an Ort und Stelle versickert. Somit wird der Wasserkreislauf nachhaltig gesichert. Ein Aspekt der von Privatpersonen und Architekten sehr gerne aufgegriffen wird. Rundkiesel aus traditionellem Flussquarz (auf Wunsch mit patentierter Einfärbetechnik) oder moderner Premium-Marmor bilden die Basis dieses einzigartigen Naturproduktes. Die Farbpalette eröffnet unzählige Gestaltungsmöglichkeiten für Bad, Wellnessbereich, Wand- und Bodenflächen für Außen und Innen.

ARDEX stoneCARPET stellt die perfekte Ergänzung zu dem kreativen panDOMO®-Systemen zur grenzenlosen Oberflächengestaltung auf Wand, Boden und Decke dar.

SPÜREN SIE DEN UNTERSCHIED – ARDEX stoneCARPET

Vorausschauende Planung mit verantwortungsvollen Akteuren: Die Firma BLAHA steht für innovatives Design aus österreichischer Produktion. Das Prinzip Nachhaltigkeit gilt auf allen Ebenen, für die Arbeitsorganisation ebenso wie für die Qualitätsansprüche und für die Umweltverträglichkeit.

Firmensitz, Produktion und Vertrieb befinden sich an einem einzigen Standort. Material und Fertigung werden ständig kontrolliert. BLAHAS einzigartige Just-in-time-Zusage, innerhalb von nur 9 Werktagen zu liefern, wird durch die Metall- und Holzverarbeitung vor Ort und die hauseigene Polsterei garantiert. Weil erst nach Auftragseingang produziert wird, kann Verschwendung auf allen Ebenen vermieden werden: bei der Arbeitszeit, beim Material und bei der Lagerung.

Es geht um die Philosophie von BLAHA, Qualität vor Ort ökonomisch und ökologisch sinnvoll zu produzieren. Dafür trägt das Unternehmen seit 1982 die österreichische Auszeichnung des Staatswappens.

Die Cosentino Gruppe ist ein Familienunternehmen aus Spanien, das weltweit tätig ist und hochwertige und innovative Oberflächen für die Welt des Designs und der Architektur herstellt und vertreibt. Cosentino arbeitet mit seinen Klienten und Partnern zusammen, sodass Designlösungen von hoher Wertigkeit angeboten werden können, die eine Inspiration im Leben vieler Menschen sind.

Dieses Ziel ist möglich dank Pionier- und Spitzenmarken in ihren jeweiligen Segmenten wie Silestone®, Dekton® oder Sensa by Cosentino®. Technologisch fortschrittliche Oberflächen, die die Schaffung einzigartiger Umgebungen und Designs für den privaten und öffentlichen Raum ermöglichen.

Tradition und Innovation.

Textile Bodenbeläge neu erfunden.

1962 gründete der Textilingenieur Günter Tesch auf der grünen Wiese im damals ländlich geprägten, zweisprachigen Schweizer Kanton Freiburg seine eigene Firma zur Herstellung textiler Bodenbeläge – die Fabromont AG. Damit blieb er seiner Herkunft und Familientradition verbunden. Schon seit Kindestagen hatte er in Berlin im Geschäft seines Vaters Erfahrungen im Einzelhandel mit Teppichen und Gardinen gesammelt.

Dem Thema Teppiche wollte er treu bleiben, doch die alten Pfade verlassen. Die Wandlung zum erfolgreichen Industriellen war aber lang und steinig. Vor allem sein Anspruch Neues zu schaffen – also weder gewobene noch getuftete Teppiche – forderte ihn stark heraus. Dank seiner Kreativität und über 100 Patenten (nicht nur auf dem Gebiet der Teppiche) gelang es ihm, die Fabromont AG zu einem der erfolgreichsten Hersteller textiler Objektbeläge zu machen.

Forbo hat sich nicht nur einen Namen als führender Linoleumanbieter gemacht, sondern ist darüber hinaus auch Hersteller designorientierter, technisch anspruchsvoller Vinylbeläge sowie von Textilbelägen und Sauberlaufzonen. Heute präsentiert sich Forbo als Systemanbieter mit einem umfangreichen Angebot an elastischen und textilen Bodenbelägen für den Objekt- und Wohnbereich. Das Produktportfolio bietet mit Linoleum-, Vinyl- und textilen Belägen Lösungen für unterschiedlichste Anwendungsbereiche. Forbo Flooring zählt weltweit zu den führenden Bodenbelagsanbietern.

Design, Nachhaltigkeit und Gesundheit. Das sind seit jeher die Leitgedanken von OBJECT CARPET. Sei es seit über 45 Jahren in der Welt der textilen Bodenbeläge, oder aber seit Anfang 2020 mit Bezug des neuen und zukunftsweisenden OBJECT CAMPUS, der neuen Heimat von OBJECT CARPET. Hier wird auch das Thema New Work erlebbar, das für moderne Office- und Wohlfühlumgebungen steht. Mit Leidenschaft beschäftigt sich OBJECT CARPET mit facettenreichem Teppichboden. Nachhaltige Materialien und besonderes Design werden dabei zu Produkten verbunden, die begeistern und durch Langlebigkeit überzeugen. Optimal abgestimmt auf die Anforderungen im Objektbereich und der Hotellerie sind die Teppichböden einzigartig in Qualität und Funktion – »Made in Germany« und vielfach ausgezeichnet. Der Sinn für Ästhetik, Farbe und Architektur ist durch und durch spürbar. Er findet Ausdruck in edlen und außergewöhnlichen Designs. Mit innovativen Webtechniken und Herstellungsweisen beschreitet OBJECT CARPET neue Wege und lässt Visionen Wirklichkeit werden. Die Themen Gesundheit und Nachhaltigkeit sind bei OBJECT CARPET bereits seit jeher fest in der Firmen-DANN verankert. Das zeigt sich am umfassenden Umweltbewusstsein, das sich in nachhaltigem Handeln in Bezug auf Materialien, Herstellung und Entsorgung widerspiegelt. Ein Highlight ist z. B. die Kollektion OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group. Alle Teppichqualitäten der Kollektion sind zu 100 % aus regeneriertem ECONYL®-Garn von Aquafil gefertigt. Zur Garn-Herstellung werden Industrieabfälle und ausgediente Fischernetze eingesetzt.

Ein unvergessliches Erlebnis für die Sinne.

Tauchen Sie ein in die Welt von Raumzeit und entdecken Sie exklusive Materialien für den Möbelbau, Wand- und Bodenbeläge oder ganz individuelle Einsatzgebiete! Raumzeit.cc bietet für jeden Raum vielfältige Möglichkeiten Ihren Wohn- oder Arbeitsbereich harmonischer zu gestalten. Egal ob Innen oder Außen, Dusche oder Küche, Fenster oder Fußboden,… mit Naturmaterialien von Stein bis hin zu Moos ist alles möglich! Durch einfachste Anbringung und Verlegung steht dem DIY-Projekt nichts mehr im Wege. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!

SAGA KLIPS – LICHT, VORHANG UND GARDINE, DIE PERFEKTE VERBINDUNG MIT DEM RAUM!

Das SAGA KLIPS System garantiert immer eine perfekte Optik. Einfach in der Verarbeitung können Sie die SAGA KLIPS FUNKTIONS-EINSATZ für Vorhang/Gardine als ein- oder mehrläufiges System in das SAGA KLIPS TRÄGER-SYSTEM einsetzen oder auf Wunsch mit dem SAGA KLIPS FUNKTIONS-EINSATZ LED-Abdeckung kombinieren. Montiert wird der SAGA KLIPS FUNKTIONS-EINSATZ für Vorhang-Gardine flächenbündig in die Decke im SAGA KLIPS TRÄGER-SYSTEM TP-FLEX oder SAGA KLIPS TRÄGER-SYSTEM GIPS PANEEL. SAGA KLIPS arbeitet mit starken Partnern zusammen, die in ihren Bereichen flexible Lösungen bieten und qualitativ auf sehr hohe Maßstäbe setzen.

Unser SAGA KLIPS System garantiert immer eine perfekte Optik. Einfach in der Verarbeitung können Sie unseren SAGA KLIPS FUNKTIONS-EINSATZ für Vorhang/Gardine als ein- oder mehrläufiges System in das SAGA KLIPS TRÄGER-SYSTEM einsetzen oder auf Wunsch mit dem SAGA KLIPS FUNKTIONS-EINSATZ LED-Abdeckung kombinieren. Montiert wird der SAGA KLIPS FUNKTIONS-EINSATZ für Vorhang-Gardine flächenbündig in die Decke im SAGA KLIPS TRÄGER-SYSTEM TP-FLEX oder SAGA KLIPS TRÄGER-SYSTEM GIPS PANEEL.Wir arbeiten mit starken Partnern zusammen, die in ihren Bereichen flexibe Lösungen bieten und qualitativ auf sehr hohe Maßstäbe setzen.

Seit mehr als 90 Jahren spielt Salice, Hersteller von Beschlägen, Scharnieren und Öffnungssystemen für Möbel, eine führende Rolle und überzeugt mit Produkten, die von Innovationsgeist, Qualität und einem zuverlässigen Kundendienst geprägt sind.

Das Unternehmen bietet eine breite Palette leistungsfähiger und designorientierter Möbelbeschläge für die Küchen- und Möbelindustrie.

Silent Gliss ist der weltweit führende Gesamtanbieter für hochwertigen innenliegenden Sicht- und Sonnenschutz. Mit modernster Technologie und unermüdlichem Präzisionsstreben werden in der Schweiz seit 1952 Beschattungssysteme entwickelt, die so lautlos und leichtgängig sind wie keine anderen auf der Welt.

Silent Gliss steht für innovative, nachhaltige und komfortable Lösungen nach Maß, außergewöhnliches Design und erstklassige Qualität.

TON biegt Möbel von Hand in denselben Werkstätten, in denen diese Technik seit 1861 angewandt wird. Sie haben jedoch die Eigenschaften dieser einzigartigen Technik weiter entwickelt und sie mit den Gedanken der zeitgenössischen Designer vermischt. Die Tische und Stühle werden zu einer Verbindung von Qualität, innovativen Formen und einem Vermächtnis an den Ort, der seit Generationen gelernt hat, das Holz zu verstehen.

  • TON träumt von einer Schönheit, bevor mit der Herstellung eines Produkts begonnen wird.
  • Das Biegen des Holzes ist der Schlüssel zu seiner Stärke.
  • Schönheit und Stärke machen es zeitlos.
  • Das Produkt soll von Generation zu Generation weitergegeben werden, genau wie die Handwerkskunst.
  • TON tut dies auf eine faire und freundliche Art und Weise zugunsten von Mensch und Natur.

 

INSTITUTIONEN

Der Europäische Verband der Innenarchitekten (European Council of Interior Architects, ECIA) ist das repräsentative Gremium der europäischen Berufsverbände für Innenarchitektur und Design. Der 1992 gegründete ECIA vertritt derzeit 16 nationale Mitgliedsorganisationen mit mehr als 14000 professionellen Innenarchitekten/Designern.

ECIA bietet eine gemeinsame Plattform für den Austausch von Informationen über die besten beruflichen Praktiken. Der Verband befürwortet gemeinsame Mindeststandards für die Ausbildung und das Berufsprofil der Innenarchitekten/Designer in den Mitgliedsorganisationen.

Der Beruf des Innenarchitekten erweitert das gesamte Spektrum der Innenarchitektur, welches sowohl Möbeldesign als auch Kleinarchitektur umfassen kann. ECIA wurde gegründet, um ein europäisches Netzwerk für Innenarchitekten/Designer zu schaffen und den Berufsstand stetig weiterzuentwickeln und zu intensivieren. Dies geschieht durch eine intensive Kommunikation über den Beruf und den Meinungsaustausch und einen ständigen Dialog mit den Mitgliedern, Partnern und Schwesterorganisationen, Institutionen und dem Europäischen Parlament selbst.

Die 1963 in Kopenhagen gegründete International Federation of Interior Architects / Designers (IFI) ist die globale Stimme für Innenarchitekten. Sie ist der einzige internationale Verband für Innenarchitektur-/Designerorganisationen. IFI fungiert als globales Forum für den Austausch und die Entwicklung von Wissen und Erfahrung in der weltweiten Ausbildung, Forschung und Praxis. IFI verbindet die internationale Gemeinschaft, um die Wirkung, den Einfluss und die Anwendung des Interior Designs zu fördern, die globale soziale Verantwortung zu unterstützen und den Status des Berufsstandes weltweit zu erhöhen.

www.ifiworld.org

Der Zentralverband der Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreichs ist ein Dachverband, der die Landesverbände der Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreichs und diverse Künstlervereinigungen aus ganz Österreich vereint. Der Dachverband führt seit seiner Gründung im Jahr 1950 den Namen „Berufsvereinigung der Bildenden Künstler Österreichs, Zentralverband“ und ist derzeit im Büro des Landesverbands Wien/NÖ/Bgld., dessen Sitz im Schloss Schönbrunn, Ovalstiege 40, 1130 Wien ist, untergebracht.

Der Zentralverband ist demokratisch organisiert und unpolitisch. In ständigem Kontakt mit dem zuständigen Bundesministerium, der Künstlersozialversicherung und Verwertungsgesellschaften bemüht sich der Zentralverband um adäquate gesetzliche, wirtschaftliche und soziale Rahmenbedingungen für bildende Künstlerinnen und Künstler in Österreich.
Über eine eigene, viermal jährlich erscheinende Zeitung werden die Mitglieder über nationale und internationale Ausschreibungen, Wettbewerbe, Symposien, die Möglichkeit einer Beteiligung an Gemeinschafts-Ausstellungen,  über Zuschüsse für interkulturelle Projekte, Neuerungen im Steuer- oder Urheberrecht etc. informiert.

MEDIENPARTNER

Eine der führenden europäischen Architektur– zeitschriften mit dem Schwerpunkt Innenraum im deutschsprachigen Raum.

MEDIENPARTNER