Post Otto Wagner

Datum 30.05.2018—30.09.2018 / Ort MAK Ausstellungshalle, Stubenring 5, 1010 Wien / Link https://www.mak.at

Von der Postsparkasse zur Postmoderne

Anlässlich des 100. Todesjahres des Architekten Otto Wagner (1841–1918) untersucht die MAK-Ausstellung POST OTTO WAGNER. Von der Postsparkasse zur Postmoderne dessen Wirkung als „Vater der Moderne“ und zeigt den Kontext und die Wechselwirkungen zwischen Wagner und anderen Protagonisten der frühen Moderne ebenso auf wie den Einfluss seines epochalen Werkes auf Zeitgenossen, SchülerInnen sowie nachfolgende Generationen von ArchitektInnen und DesignerInnen.

WAGNER:WERK Museum Postsparkasse, Georg-Coch-Platz 2, 1010 Wien:
Als eines der Hauptwerke von Otto Wagner konnte die Postsparkasse mit Hilfe von BAWAG P.S.K. und SIGNA als reales Gebäude in die Ausstellung miteinbezogen werden. Mit einer MAK-Eintrittskarte besteht die Möglichkeit, die anlässlich der MAK-Ausstellung wieder geöffnete und vom MAK ergänzend kuratierte Ausstellung im WAGNER:WERK – Museum Postsparkasse gratis von Montag bis Freitag (10:00 – 17:30 Uhr) zu besuchen.