Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Anfrage – Formulardaten

Die ausgefüllten Formulardaten für die Anfrage bei einem Mitglied werden für den Zweck der Beantwortung der Anfrage beim jeweiligen Mitglied gespeichert. Sie werden nur für diesen Zweck verwendet und nicht an Dritte weiter gegeben. Auch auf der BÖIA bekommt diese Daten nicht. Kommt es zu keinem Vertragsabschluss werden die Daten vom Mitglied nach spätestens 6 Monaten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden die Daten für die gesetzliche Frist von sieben bis 30 Jahren (abhängig von der Leistung und gültigen Rechtslage) aufgehoben und danach gelöscht. Sollten Sie die Daten, ohne Vertragsabschluss früher gelöscht haben wollen, schicken Sie bitte ein Email an das angeschriebene Mitglied.

Webanalyse

Wir verwenden den Webanalysedienst Google Analytics von Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Daten, Sitzungen und Interaktionen werden über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zugeordnet um die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.

Google Analytics verwendet „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden um die Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die IP-Anonymisierung, die auf dieser Website verwendet wird, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Sie können die Speicherung der Cookies über eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers auch verhindern. Möglicherweise funktionieren dann aber auch andere Dienste nicht mehr. Möchten Sie Google Analytics für die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindern, gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Sie laden sich folgendes Browser-Add-on herunter und installieren es. Damit werden sämtliche durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindert.
  2. Sie setzen ein Opt-Out-Cookie, dass verhindert, dass Ihre Daten bei künftigen Besuchen dieser Website erfasst wird. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • IP-Adresse des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • betroffenes abgerufenes File
  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Lediglich die IP-Adresse kann einem Ort zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Diese Prüfung erfolgt durch IT-Spezialisten mit denen wir einen Vertrag zu Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen haben. Weitere Personen haben keine Einsicht in diese Daten.

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.